How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3500

Euer Thema passt nirgendwo anders rein? Dann gehört es hier hin!

How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3500

Beitragvon mick » Fr 1. Aug 2014, 13:29

Hier ein kleines How to fuer Intertechno Gateway TGW 433 und Funkstecker ITLR 3500

Danke fuer die Mithilfe von cyberdev und kleiner Mann aus dem Forum

Dauer ca. 15 Minuten

Was wird benoetigt:

1. Andorid Device mit installiertem Steckerchecker
2. Windows PC mit installierter Software wireshark
3. Editor ich bevorzuge Crimson http://www.crimsoneditor.com/


1. Den Funkstecker mit Steckerchecker einmal pairen.

2. Auf dem Android device ueber den playstore die kostenlose app tpacketcapture installieren.

3. tpacketcapture starten. Danach mit Steckerchecker einmal den Funkstecker ein/ausschalten.
Bei mir laesst sich tpacketcapture nicht stoppen ueber die Software. Also ins Menue Apps "stoppen erzwingen"
tpacketcapture hat nun eine Datei erstellt mit der Endung *.pcap

4. Android device ueber USB zum Win Pc verbinden. Android Dateien durchsuchen nach
*.pcap Datei auf Win PC kopieren und oeffnen mit wireshark

5. In wireshark oben einen Doppelklick auf Protocol klicken, nach UDP suchen. Siehe Bild 1 Dann den Port suchen 49880.
Der erste Eintrag ist das einschalten, markieren rechte Maus "copy-bytes-printable text auswaehlen
und in Editor kopieren. Bei mir sieht das so aus:

E\@@%gH0,0,5,10976,98,67,0,3,29,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,112,0

den kompletten Wert abaendern in - also alles was vor der ersten 0 steht loeschen.

0,0,5,10976,98,67,0,3,29,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,112,0

Das gleiche fuer den zweiten Eintag in wireshark machen - das ist fuers ausschalten.

In der Standardconfig die Datei config.xml oeffnen. Zum testen habe ich die "grosse Papierlampe" editiert.
Codes einfuegen.

Code: Alles auswählen
<rawCodeOn>hier den anschaltcode rein</rawCodeOn>
<rawCodeOff>hier den ausschaltcode rein</rawCodeOff>


Wenn mehere Schalter/Stecker vorhanden sind den Vorgang wiederholen.

Das war es schon.

Tipp: Wenn mehrere Schalter/Stecker vorhanden sind speichere ich mir die konfig sicher als Backup ab und benenne diese z.B: Schalter_A.conf, Schalter_B.conf, etc. Somit habe ich alles uebersichtlich im Griff und muss nicht nochmals auslesen, falls etwas mit der Konfiguration schief gehen sollte.

Sieht dann so aus:

Code: Alles auswählen
<device>
      <id>3</id>
      <name>gro&#xDF;e Papierlampe</name>
      <vendor>raw</vendor>
      <address>
        <masterdip/>
        <slavedip/>
        <tx433version/>
        <rawCodeOn>0,0,5,10976,98,67,0,3,29,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,112,0</rawCodeOn>
        <rawCodeOff>0,0,5,10976,98,67,0,3,29,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,112,0</rawCodeOff>
      </address>
      <room>Wohnzimmer</room>
      <favorite>true</favorite>
      <status>OFF</status>
    </device>
Dateianhänge
pic1.JPG
Bild 1
pic1.JPG (276.02 KiB) 2773-mal betrachtet
mick
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 17:41

Re: How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3

Beitragvon SteggrTscheggr » So 24. Aug 2014, 03:39

Lass mal den rohen Hai schön im Wasser, schmeckt eh nicht...

für die ITGW-433:
in der send_msg.php den Wert für Speed individuell anpassen:
$sSpeed=32; //standard 4 erfahrung aus dem Forum auf 32 stellen viewtopic.php?f=15&t=146

Danach konnte ich mit den Standardwerten mit Intertechno und ELRO abeiten:
Code: Alles auswählen
        <masterdip>A</masterdip>
        <slavedip>1</slavedip>
        <tx433version>1</tx433version>

tx433 version unbedingt auch auf 1 stellen

Danach funkte mein Intertechno Gateway ITGW-433 zuverlässig
SteggrTscheggr
 
Beiträge: 2
Registriert: So 24. Aug 2014, 03:00

Re: How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3

Beitragvon sash.sc » Do 28. Aug 2014, 17:02

Hallo Leute.

Wo finde ich die oben beschribene config.xml, und wo schreibe ich diese dann wieder hin ?
Auf´s Gateway ? oder was?

Das würde mich interessieren !!!

greez@all
Sascha
sash.sc
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 16:39

Re: How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3

Beitragvon jojojo27 » Do 28. Aug 2014, 18:39

Die config.xml ist die Konfiguration von der WebApp , diese muss auf einem Webserver installiert sein :)
jojojo27
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 11. Jul 2013, 00:07

Re: How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3

Beitragvon onkeldave » Mi 3. Sep 2014, 13:34

Hallo!
Ich hatte die Hoffnung, das ich meine selbstlernenden Toom Biligsteckdosen mit tpackedcapture auslesen kann, denn Stecker Checker schaltet die als BAT RC-AAA3680. Aber in der Datei sind keine UDP Pakete vermerkt. Ich hab dann versucht per statischer IP die Onlinepakete zu unterdrücken, das hat auch geklappt und dann hab ich auch ein UDP Paket gefunden, aber solche Angaben wie hier beschrieben, waren da nicht drin. Mache ich etwas falsch, oder gibt's noch einen anderen Trick, wie ich diese Steckdose auch in die WebApp integriert bekomme? Die Methode einfach ein neues Gerät anzulegen und zu hoffen, das die Steckdose diesen Code akzeptiert, hat nicht funktioniert... Kann man vielleicht direkt aus Stecker Checker etwas an Code rausbekommen?

Gruß
Onkeldave
Denken ist wie googlen, nur krasser!
---------------------------------------------------
Banana Pi mit SSD
FB.Switch auf Apache2
433MHz Sender
Brennenstuhl Gateway
1-Wire Temperatursensoren
4-Kanal Relais Karte über GPIO
onkeldave
 
Beiträge: 313
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 14:04

Re: How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3

Beitragvon mick » Mo 6. Okt 2014, 19:32

Hallo,

sorry ich habe das jetzt erst gelesen.

Welchen Sender nutzt Du denn?

Gruss
Mick
mick
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 17:41

Re: How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3

Beitragvon onkeldave » Sa 11. Okt 2014, 14:02

Hey!
Mein Sender ist eine Brematic von Brennenstuhl. Ansich Baugleich mit Connair nur ohne Webinterface. Wenn ich auf der Brematic IP nachschaue, finde ich aber irgendwie nichts.
Ich hab mir mittlerweile für meinen Pi einen 433MHz Empfänger bestellt und versuche dann, damit was zu werden und die Paket zu lesen. Aber ob das klappt...

Hast du noch eine andere Idee?
Denken ist wie googlen, nur krasser!
---------------------------------------------------
Banana Pi mit SSD
FB.Switch auf Apache2
433MHz Sender
Brennenstuhl Gateway
1-Wire Temperatursensoren
4-Kanal Relais Karte über GPIO
onkeldave
 
Beiträge: 313
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 14:04

Re: How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3

Beitragvon mick » Di 21. Okt 2014, 13:15

Ich lerne meine Schalter zuerst mit Steckerchecker an. Danach meinem ersten Beitrag folgen.
mick
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 17:41

Re: How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3

Beitragvon onkeldave » Mi 22. Okt 2014, 17:12

Genau so hab ich es gemacht. Hab über SteckerChecker geschaltet vom Android Handy. Und was das Handy aufgezeichnet hat, hab ich mit Wireshark geöffnet. Ich hab dann auch im Handy eine Feste IP eingestellt und das Gateway raus genommen, damit ich nicht den ganzen online Werbemüll mit erfasst habe, sondern nur das was offline passiert. Aber dabei ist nichts an brauchbarem Code rausgekommen...
Denken ist wie googlen, nur krasser!
---------------------------------------------------
Banana Pi mit SSD
FB.Switch auf Apache2
433MHz Sender
Brennenstuhl Gateway
1-Wire Temperatursensoren
4-Kanal Relais Karte über GPIO
onkeldave
 
Beiträge: 313
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 14:04

Re: How to Intertechno Gateway TGW 433 u. Funkstecker ITLR 3

Beitragvon mick » Mi 22. Okt 2014, 19:19

Ich hatte gerade vor ein paar Tagen neue Schalter bestellt und musste die Prozedur fuer jeden Schalter machen.
Alles hat funktioniert.

Warum nimmst Du denn das Gateway raus? Wie soll Steckertecker Pakete senden wenn das Gateway nicht da ist?

Verbinde den Schalter mit dem Gateway mittels Steckerchecker.

Starte die Software: tpacketcapture - warte 10 Sekunden

Schalte nun 1 x mit Steckerchecker an und aus.

Beende tpacketcapture und lese die neu erstellte Datei aus.
mick
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 17:41

Nächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron