SonOff Schalter

Euer Thema passt nirgendwo anders rein? Dann gehört es hier hin!

SonOff Schalter

Beitragvon mick » Mo 18. Dez 2017, 05:52

Hallo zusammen,

ich benutze seit Jahren die WebApp in Verbindung mit Intertechno Schalter.

Nun habe ich mir testweise einige SonOff Schalter bestellt unter anderem auch den Basic. Dazu gibt es die eWeLink app die auch funktioniert. Möchte jedoch nicht verschiende Apps nutzen zum schalten, da ich mit PowerSwitch mehr als zufrieden bin. Der Nachteil der SonOff Schalter - das Signal wird in die SonOff cloud gesendet und kommt von der Cloud ins lokale Netzwerk. Viele user haben bedenken, bezügl. der Sicherheit.

Ich habe mir nun einen USB to TTL Kabel bestellt und werden den SonOff flashen in den nächsten Tagen. Mit der neuen Firmware ist es dan möglich den Schalter über die IP Adresse zu schalten, Beispiel: http://192.168.1.10/device/on

Nun zur eigentlichen Frage, gibt es die Möglichkeit in der WebApp einen neuen Schalter zb. über curl einzubinden?

Vielleicht hat jemand ein Beispiel dazu.

Danke im Voraus und viele Gruesse
Mick
mick
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 17:41

Re: SonOff Schalter

Beitragvon onkeldave » Di 6. Feb 2018, 22:01

Nabend, hab mir auch gerade einen Sonoff Schalter besorgt und geflasht. Du kannst die Schalter ganz einfach mit FB.Switch schalten. Da kann man http Geräte anlegen, für on und off einfach den Link vom Sonoff eintragen.
FB.Switch ist aus der Ursprungs WebApp enstanden, sieht quasi genauso aus, hat aber einige zusätzliche Funktionen.

https://forum.power-switch.eu/viewtopic.php?f=24&t=367
Denken ist wie googlen, nur krasser!
---------------------------------------------------
Banana Pi mit SSD
FB.Switch auf Apache2
433MHz Sender
Brennenstuhl Gateway
1-Wire Temperatursensoren
4-Kanal Relais Karte über GPIO
onkeldave
 
Beiträge: 343
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 14:04

Re: SonOff Schalter

Beitragvon mick » Mi 7. Feb 2018, 07:58

Hi und Danke für die Info. Im Moment muss ich passen. Habe mir 2 versch. Sonoff´s gekauft und bin nicht in der Lage
einen davon zu flashen. Mittlerweile habe ich 2 verschienede FTDI Borads probiert und 3 verschiedene PC´s/Laptops.

TX/RX Kabel getauscht immer die gleiche Fehlermeldung.

Habe es nun sein lassen.
mick
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 17:41

Re: SonOff Schalter

Beitragvon onkeldave » Do 15. Feb 2018, 10:05

Moin,
wenn du nochmal 1,49€ investieren willst, empfehle ich dir diesen ct Artikel. Danach habe ich es gemacht, hat ohne Probleme geklappt. Dort läuft das flashen über die Arduino IDE Software. Ich benutze den biligsten China Adapter zum flashen, den ich finden konnte.
https://www.heise.de/ct/ausgabe/2018-2- ... 29796.html

Oder hier gucken, ich hab mal was zusammen geschrieben
https://forum.power-switch.eu/viewtopic.php?f=24&t=585
Denken ist wie googlen, nur krasser!
---------------------------------------------------
Banana Pi mit SSD
FB.Switch auf Apache2
433MHz Sender
Brennenstuhl Gateway
1-Wire Temperatursensoren
4-Kanal Relais Karte über GPIO
onkeldave
 
Beiträge: 343
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 14:04


Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast