Conn-Air Mobile WebApp [iPhone, iPad, Android, PC, ...]

Ursprünglich entstand die WebApp im Forum von simple-solutions. Hier findet ihr zur Dokumentation den damaligen Thread. [Anhänge sind entfernt]

Re: Conn-Air Mobile WebApp [iPhone, iPad, Android, PC, ...]

Beitragvon ichdertobi » Mi 17. Apr 2013, 10:11

Hallo @ all =)

Einige Posts vorher wurde der SiriProxy angesprochen. Da ich aber kein iDevice besitze hab ich nach ner Android-Alternative gesucht.

Dieses App hab ich dann gefunden: AIVC
Laut Doku ( AIVC - Doku ) ist es damit möglich eigene Sprachbefehle zu definieren und damit HTTP-Requests zu versenden.

Ergo: Theoretisch wäre es möglich das Conn-Air mit einigen Einstellungen im App zu steuern.

Evtl will/ kann das ja mal einer testen, ich kann leider noch nicht, da mein Conn-Air noch auf dem Weg zu mir ist.

Grüße
Tobias
Connair WebApp - Version 0.7.0
Diskussionen, Anregungen, Wünsche: Connair Webapp - Forum
Downloadbereich: Connair Webapp - Downloads
Demo: stabile Version + aktuelle Entwicklung
Benutzeravatar
ichdertobi
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 11:22

Re: Conn-Air Mobile WebApp [iPhone, iPad, Android, PC, ...]

Beitragvon Perrpf » Mi 17. Apr 2013, 11:22

ollihamburg hat geschrieben:Ich hab mich gerade gefragt, ob es möglich ist, bestimmte Aktionen, wie das Ein- oder Ausschalten einer Dose auch durch das bloße Einbuchen eines Gerätes in das heimische Wlan auszulösen.
Beispiel: Ich komme nach Hause, mein Handy loggt sich ins Wlan ein und das ConnAir schaltet bestimmte Verbraucher ein.
Umgekehrt, wenn mein Handy sich ausbucht, werden die Verbraucher ausgeschaltet.
Hab schon ein bissl gegoogelt, allerdings wollen mit keine passenden Schlagworte einfallen, die mich auf die richtige Fährte führen.
Vielleicht hat ja einer von Euch eine Idee (oder zieht mir den Zahn wieder... :? ).

Eine weitere Möglichkeit wäre eine Android-Software wie "NFC Aufgaben-Launcher". Damit ist es möglich, beim Eintreten bestimmter Ereignisse bestimmte Aktionen auszuführen. Das kann (dem Name der App entsprechend) beispielsweise das Scannen eines NFC-Tags sein, aber auch das Einbuchen/Ausbuchen aus bestimmten WLANs oder die Verbindung zu bestimmten Bluetooth-Geräten. Die Palette der daraufhin möglichen Aktionen ist riesig, und da auch das Aufrufen bestimmter URLs möglich ist, dürfte das eine Möglichkeit sein die schon jetzt funktionieren sollte.
Perrpf
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 18. Apr 2013, 19:46

Re: Conn-Air Mobile WebApp [iPhone, iPad, Android, PC, ...]

Beitragvon plato » Mi 17. Apr 2013, 14:53

anne hat geschrieben:Hi Oli,

ja, bei mir läuft alles auf dem Mac Mini, dort sollte es auch weiterlaufen, :!:

vielleicht hilft dir das:
http://www.dfxnetwork.org/2011/12/14/siriproxy-anleitung-wie-man-ihn-unter-mac-osx-zu-laufen-bekommt/
plato
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 25. Apr 2013, 18:34

Re: Conn-Air Mobile WebApp [iPhone, iPad, Android, PC, ...]

Beitragvon mentox » Mi 17. Apr 2013, 20:28

hi

ein cron-job, der via Ping zyklisch (ähnlich wie der Timer) das Vorhandensein eines bestimmten Geräts im LAN prüft und dann entsprechende Aktionen gestartet werden (Gerät 3x nicht erreicht=Abschalten z.B.)


das wird wohl leider nicht funktionieren, denn ein iphone baut wlan ständig auf und ab somit ist es nicht zuverlässig zu erkennen.

die idee ansich finde ich auch witzig aber eine wirklich akzeptabele lösung habe ich noch nicht im kopf :-(

vg mentox
Conn-Air Mobile WebApp jetzt in Version 0.6.11 (2014-07-13)
Projekt-Seite: http://www.l3x.de/connair/
Forum: http://forum.power-switch.eu/viewforum.php?f=6
Benutzeravatar
mentox
 
Beiträge: 253
Registriert: Di 16. Apr 2013, 20:53

Re: Conn-Air Mobile WebApp [iPhone, iPad, Android, PC, ...]

Beitragvon olihamburg » Mi 17. Apr 2013, 21:29

mentox hat geschrieben:... ein iphone baut wlan ständig auf und ab somit ist es nicht zuverlässig zu erkennen.

Aber tut es das nicht in regelmäßigen Zeitabständen? Wenn man die wüsste, könnte man doch ein entsprechendes Script bauen, dass eine URL "......index.php?action=off&type=device&id=1" aufruft, sobald sich das iPhone während dieses bestimmten Zeitfensters nicht mindestens einmal ins Wlan eingebucht hat.

Vielleicht ist der Ansatz mit dem DHPC-Server auch besser...

Oli

@mentox: Mein zweiter CA ist auf dem Weg zu mir. Ich denke, dass ich morgen oder übermorgen testen kann.
olihamburg
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 18. Apr 2013, 20:03

Re: Conn-Air Mobile WebApp [iPhone, iPad, Android, PC, ...]

Beitragvon static77 » Mi 17. Apr 2013, 22:39

Ich hab mich gerade gefragt, ob es möglich ist, bestimmte Aktionen, wie das Ein- oder Ausschalten einer Dose auch durch das bloße Einbuchen eines Gerätes in das heimische Wlan auszulösen.
Beispiel: Ich komme nach Hause...



Hallo Oli,

zum aktuellen Thema gibt es dieses Video
http://www.youtube.com/watch?v=97oZNOBbrfQ
was ich Klasse finde.
Ich komme nach Hause und es öffnet sich das Garagentor oder ähnliches.
static77
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 18. Apr 2013, 19:35

Vorherige

Zurück zu alter Thread

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast