Funksteckdosenset von Hama (Hama Artikel-Nummer 00121938)

Ihr wolltet etwas bestimmtes in PowerSwitch machen, es ging aber nicht? Fragt hier nach neuen Funktionen und vielleicht werden sie eingebaut!

Funksteckdosenset von Hama (Hama Artikel-Nummer 00121938)

Beitragvon Unfassbar » Mi 5. Jul 2017, 08:09

Hallo,

zunächst von mir einen großen Dank und Lob für dieses tolle Projekt!

Ich habe mir ein Funksteckdosenset von Hama (Hama Artikel-Nummer 00121938) zugelegt und versucht diese mit der App zu Pairen, nur leider wird diese nicht erkannt. Ich würde mich sehr freuen, wenn dazu jemand einen Lösungsvorschlag hat bzw. diese auch unterstützt würde, da es eine sehr kostengünstige Alternative zu anderen Geräten ist.

Nach tieferen Recherchen bin ich auf diese Seite gestoßen, nur leider kann ich damit nur bedingt was anfangen:
http://www.seegel-systeme.de/2015/12/23/hama-funksteckdosen-protokoll/

Falls jemand helfen könnte, würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Unfassbar
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 07:47

Re: Funksteckdosenset von Hama (Hama Artikel-Nummer 00121938

Beitragvon Dr.Müsli » Mi 5. Jul 2017, 19:51

Hallo Unfassbar,

Was für ein Gateway und was für andere Komponenten verwendest du bisher?
Hast du versucht den "Intertechno", Model: "ITDM-250" bei PowerSwitch auszuwählen?
Wenn es damit nicht gehen sollte, wird es ziemlich schwierig. :?
Dr.Müsli
 
Beiträge: 56
Registriert: So 21. Feb 2016, 13:35
Wohnort: Bad Honnef

Re: Funksteckdosenset von Hama (Hama Artikel-Nummer 00121938

Beitragvon Unfassbar » So 9. Jul 2017, 20:33

Als Gateway nutze ich eine klassischen "brennenstuhl Brematic", damit sollte es eigentlich keine Probleme geben. Das knifflige ist, dass das Pairing bei Hama automatisch mittels "Lernfunktion" vonstattengehen muss und es keine Schaltung im inneren gibt. Habe das mit der App versucht, dort kann man ja schließlich auch Hama auswählen, funktioniert aber leider nicht. Habe mich dann mal durch die anderen Modelle geklickt, aber da gibt es eben nicht solch eine automatische Erkennung.
Unfassbar
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 07:47

Re: Funksteckdosenset von Hama (Hama Artikel-Nummer 00121938

Beitragvon Dr.Müsli » Mo 10. Jul 2017, 21:22

Wie werden die Hama Funksteckdosen normalerweise mit der original Fernbedienung programmiert?

Bei Intertechno ist es so, dass man den Zwichenstecker einsteckt und dann paar sekunden zeit hat eine Taste zu drücken. Die AN-Taste zum einlernen und die AUS-Taste zum löschen.

Du kannst also auch die Steckdosen in PowerSwitch hinzufügen und später mit den "AN" & "AUS" -Tasten die Steckdosen einlernen, genau wie mit der original Fernbedienung.

Ich würde auch nochmal das Intertechno Modell ITDM-250 ausprobieren, solltest du das noch nicht getan haben.



Wenn du das alles ohne erfolg gemacht hast, dann wird es gleich lustig. :D

Eine kleine Vorwarnung: Das ist leider nicht die komplette Lösung da ich auch nicht alles kann! ;) Aber vielleicht hilft es dir oder jemmand Anders zur Lösung weiter.

Du kannst bei PowerSwitch unter Herstellerauswahl "Universial" auswählen und dann auf der nächsten Seite zwei Buttons erstellen (am besten mit der Beschriftung "AN" und "AUS")

Den TXP Befehl müssen wir jetzt herausfinden und ausprobieren.

Die TXP Befehle von PowerSwitch für das Intertechno ITDM-250 und das Hama Modell sehen so aus:
Code: Alles auswählen
ITDM-250:
AN: TXP:0,0,5,10976,98,66,3,29,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,126
AUS: TXP:0,0,5,10976,98,66,3,29,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,15,3,3,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,3,3,15,3,15,3,3,3,3,3,15,3,3,3,15,3,126

Hama:
AN: TXP:0,0,5,10976,98,66,3,29,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,1,1,5,1,5,1,1,1,1,1,5,1,5,1,1,1,5,1,1,1,1,1,5,1,5,1,1,1,1,1,5,1,5,1,1,1,5,1,1,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,1,1,5,1,1,1,5,1,5,1,1,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,5,1,1,1,5,1,1,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,3,126
AUS: TXP:0,0,5,10976,98,66,3,29,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,1,1,5,1,5,1,1,1,1,1,5,1,5,1,1,1,5,1,1,1,1,1,5,1,5,1,1,1,1,1,5,1,5,1,1,1,5,1,1,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,1,1,5,1,1,1,5,1,5,1,1,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,1,5,1,1,1,1,1,5,1,1,1,5,1,1,1,5,3,126

(Das kommt mir bisschen merkwürdig vor, weil die den gleichen anfang haben aber nicht die gleiche Bitlänge. :? )

Auf jedenfall ist das unsere Vorlage.

Der Aufbau müsste ca. so sein:
"TXP:0,0,Repeat,Pause,Tune,Baud,** das eigentliche Signal **, txVersion,Speed;"

Und jetzt haben wir noch die Daten von dem Link:
  • 64 Bit Telegram
  • Jedes Bit wird jeweils invertiert wiederholt, also 32 Datenbits:
  • 26 Bit TxCode
  • 1 Group-Bit
  • 1 Bit für on/off
  • 2 Bits Dimming / Kanal
  • 2 Bits Device-Nr
  • Jedem Telegram folgt ein Sync- und ein Pausesignal

Modulation:

  • 433, 92 MHz, OOK
  • Schrittdauer: 250 µS
  • High Bit: 1 Schritt aktiv, 1 Schritt Pause
  • Low Bit: 1 Schritt aktiv, 5 Schritte Pause
  • Sync: 1 Schritt aktiv, 41 Schritte Pause
  • Pause: 1 Schritt aktiv, 11 Schritte Pause


Wie man daraus jetzt einen vernünftigen Code rausbekommt weiß ich leider nicht. Aber vielleicht kannst du bisschen herumprobieren. Eventuell kann jemmand anders mit diesen Werten mehr anfangen als ich. Vielleicht schau ich mir das alles nochmal genauer an wenn ich mehr Zeit habe.

Viel Erfolg :)
Ich hoffe es hilft bisschen weiter.
Dr.Müsli
 
Beiträge: 56
Registriert: So 21. Feb 2016, 13:35
Wohnort: Bad Honnef

Re: Funksteckdosenset von Hama (Hama Artikel-Nummer 00121938

Beitragvon Unfassbar » Mi 12. Jul 2017, 12:57

Wow, danke für die Hinweise ich werde das mal (wenn wieder ein bisschen Zeit zum Basteln ist) ausprobieren. Auf jeden Fall hast mir schon einmal weiter geholfen!

Vll wird daraus irgendwann eine funktionsfähige Lösung! 8-)
Unfassbar
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 07:47

Re: Funksteckdosenset von Hama (Hama Artikel-Nummer 00121938

Beitragvon Phunkafizer » Di 5. Dez 2017, 00:05

Die Hamasteckdosen verwenden das neue Intertechno Protokoll, siehe diese Seite:

http://www.seegel-systeme.de/2017/03/28 ... teckdosen/

Man kann also als Gerät eines aus der Liste nehmen welches mit Protkoll II gekennzeichnet ist.
Gruß
Ph
Phunkafizer
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 5. Dez 2017, 00:02


Zurück zu Neue Funktionen anfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast